Alles Gute für ihren Rücken! Telefon 0511 – 899 88 00
bilder-praxis-2

Das Rückenprofis Archiv

Hier finden Sie alle Artikel aus den Rubriken Diagnose & Therapie, Erkrankungen & Ursachen, Operation & Nachsorge.

Ihren Rückenbeschwerden auf den Grund gehen

Uns ist es wichtig, eine für Ihr Krankheitsbild individuelle Diagnose zu stellen. Denn so können wir Ihre Krankheit am besten therapieren.

Weiterlesen

Individuelle Therapiekonzepte

Rückenschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Dementsprechend ist unsere Wirbelsäulentherapie individuell. Besonders nachhaltige Erfolge lassen sich dann erzielen

Weiterlesen

Konservative Therapie

Die Behandlung besteht normalerweise in der Therapie der Entzündung um den schmerzhaften Nerv herum. Leichte Fälle sind häufig gut mit Bettruhe oder entzündungshemmenden Medikamenten zu behandeln.

Weiterlesen

Mikrotherapie & Schmerztherapie

Die Mikrotherapie und die interventionelle Schmerztherapie sind spezielle Therapieformen, die grundsätzlich unter dem Einsatz von Bildsteuerung erfolgen.

Weiterlesen

Mikrochirurgie

Im Allgemeinen sind wir bestrebt, notwendige Eingriffe an der Wirbelsäule so wenig invasiv wie möglich zu gestalten. Die Operationen werden daher mit einem kleinstem Hautschnitt unter dem Operationsmikroskop und mit Mikroinstrumenten durchgeführt.

Weiterlesen

Stabilisierung durch Implantate

Bei einigen Wirbelsäulenerkrankungen sind Versteifungsoperationen notwendig, d.h., zwei oder mehrere Wirbelkörper werden mithilfe eines Schrauben-Stab-Systems miteinander verbunden.

Weiterlesen

Beispiele für chirurgische Eingriffe

Im folgenden beschreiben wir Ihnen die chirurgischen Eingriffe folgender Wirbelsäulenerkrankungen: Bandscheibenvorfälle an Lenden- und Halswirbelsäule, Spinalkanal- oder Formamenstenose, Wirbelgleiten, Osteoporotische Wirbelbrüche.

Weiterlesen

Warum schmerzt die Wirbelsäule?

Die Wirbelsäule ist das Rückgrat des Körpers. Sie ist aus einzelnen Wirbelkörpern zusammengesetzt. Diese schützen das Rückenmark, das im Gehirn beginnt und fast über die gesamte Länge den Rücken hinunter verläuft.

Weiterlesen

Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorwölbung

Bei einem Bandscheibenvorfall hat der weiche Gallertkern der Bandscheibe seine faserige Hülle durchbrochen (Bandscheibenvorfall) oder diese zumindest so stark gedehnt (Bandscheibenvorwölbung), dass die austretende Gallertmasse auf die umliegenden Nerven drückt.

Weiterlesen

Die Spinalkanal- oder Foramenstenose der Halswirbelsäule

Auch um die Halswirbelsäule kann der Spinalkanal durch Knochenbrücken verengt werden. Typischerweise klagen Patienten zu Anfang über Nackenschmerzen mit Ausstrahlung in den Hinterkopf

Weiterlesen