Suchen

Suchen

Email Newsletter

Ihre Daten

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

Individuelle Therapiekonzepte

Stimmige Wege zur Heilung finden

 

Rückenschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Dementsprechend ist unsere Wirbelsäulentherapie individuell. Besonders nachhaltige Erfolge lassen sich dann erzielen, wenn sowohl die Diagnostik als auch die Therapie interdisziplinär koordiniert sind. Dies ist ein Kernanliegen unserer Praxistätigkeit. Wir bieten Ihnen dazu unsere Kompetenz aus den Fächern Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie an. Grundsätzlich stehen bei der Behandlung des Wirbelsäulenschmerzes drei verschiedene Basistherapien zur Disposition:

 

  1. Konservative Verfahren mit Krankengymnastik und Medikamenten

  2. Mikrotherapie: mit diesen hochpräzisen Verfahren werden unter Computertomographie- oder Röntgenkontrolle Schmerzmittel exakt am "Schmerzgenerator" platziert.

sowie

  1. Operative Therapieverfahren, die zum Einsatz kommen, wenn Rückenschmerzen weder durch Krankengymnastik noch durch Schmerz- oder Mikrotherapie behandelt werden können. Es ist jedoch nur bei wenigen Wirbelsäulenerkrankungen ein chirurgischer Eingriff nötig.

Die Aufsplittung in diese drei grundsätzlichen Verfahren nennt man die Dreisäulentheorie der Wirbelsäulenbehandlung. Selbstverständlich entwickeln wir ein individuell auf Ihre Erkrankung hin zugeschnittenes Therapiekonzept.

 

Für jede dieser drei Basistherapien stellen wir Ihnen gern weiterführende Informationen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die nebenstehenden Links.


  • Druckversion des Artikels
.
.

xxnoxx_zaehler